Herzkolumne „Der Supermond“


Die Energien der letzten Tage werfen mich von einer Seite zur anderen.

Auch habe ich ein Bild dazu: Stand-up Paddeling !!!

Hihi nur ohne Paddel !!!!

Tiefes Vertrauen wird spürbar.

Tiefes Vertrauen in das was zur Zeit aus meinem Inneren geboren wird.

Die Stille, die ich bin, hat eine unbeschreibliche Präsenz.

Präsenz der Wahrheit und der Klarheit.

In einem Gespräch mit meiner Lieblingszwillingsseelenschwester (ja ja ich weiss… wir sind irgendwie ja alle „Geschwister“….auch wenn´s das gar nicht gibt beschreibt es unsere enge Verbindung sehr gut) … also, in diesem Gespräch teilte sie mir ihre Wahrnehmung mit, was bei ihr diese Nacht alles gefühlt passiert ist:

Sämtliche Schleier sind aufgelöst !

Wow dachte ich nur, ja genau, das beschreibt es am allerbesten.

Egal welche Emotionalen Blockaden mich noch hindern den ein oder anderen Schritt zu gehen, eröffnete sich eine Reinheit in meinem menschlichen Sein, die sich Stück für Stück nun manifestieren darf. In jede einzelne Zelle meiner menschlichen Erfahrung.

Ach, dachte ich….

Ist der Supervollmond der energetische Auslöser ? hm ?! Vielleicht….

Is aber auch egal, denn es passiert all das was passieren soll auch ohne Voll- oder Neumond, oder den Portaltagen ! Spannend !!!

Nun, meist vergesse ich das solche Tage sind und es passiert trotzdem….auch ohne gezieltem Fokussieren des MondtagThemas.

Sind wir nicht alle sowieso dauerhaft ausgerichtet auf unsere Seelenaufgabe, unser Sein usw ?!

Wir können doch gar nicht anders, auch wenn wir es wollten. Das EINE Bewusstsein zeigt sich SO wie es will !!!

Wenn wir in den Widerstand zu unserer göttlichen Führung gehen, tut‘s weh !!!

Mich schüttelt es gerade….

Und es zeigt sich ein neues Bild: Ja abschütteln der alten Schalen…. Wie eine Zwiebel …. Die Schale für Schale gepellt wird, bis man an den inneren reinen süßen Kern gelangt.

Der vor Kraft nur so strotzt !!! Die Zwiebel sind wir in der der menschlichen Erfahrung und der Peller, tja… der Peller ist das EINE Bewusstsein.

Manche nennen es Gott, die Quelle , Buddha, Christusbewusstsein…. Oder wie auch immer.

Hat alles seine Berechtigung sich auf Gaia zu zeigen. Ich bin der Meinung, alles was zu sehen ist ist unvermeidbar….also mach ich das Beste daraus …. Kann ja eh nix anderes machen. Dann lieber im Gefühl der Freude hier sein !

Eigentlich kann ich mich entspannt zurücklehnen…. Chillig auf dem StandupPaddle liegen und die Energie des Universums schwoft mich durch das irdische Sein, durch die menschliche Erfahrung die Gott machen will !!!

Ich bin vollkommen versorgt mit allem was ich brauche und allem was ich bin !!!

VERTRAUEN in das was IST !!!!

Glückseeligkeit ist das was IST !!!!

Liebe ist das was IST !!!

WIR SIND SCHON DAS !!!!

Ich wünsche euch einen ganz WUNDERbaren SuperMond mit fokussiertem Thema oder auch ohne

…. und eines ist gewiss:

„Nichts verändert unseren wahren Kern,

egal wie das menschliche Sein sich zeigt !“

Seid fest gedrückt !!!

Liebe Herzensgrüße

Simone Mara


9 Ansichten