HerzMoment  "Sandkorn im Meer"


HerzMoment "Sandkorn im Meer"

30.06.2018 Simone Mara

Türkei Side Evrenseki 6:05 Uhr

"Ich liege hier am Strand Ich beobachte das Meer in seiner kleinsten Perfektion Jede Nuance des Seins will gesehen gerochen berührt wahrgenommen erlebt werden Mutter Natur drückt sich aus in ihrer wunderschönsten Schöpfung Das Rauschen der Wellen Der Klang des Wassers Diese immerwährende Kraft der Ruhe und Stille Sandkorn für Sandkorn baut sich sekündlich ein neuer Strand Welle für Welle erschafft sich ein neues Dasein des Meeres Tropfen für Tropfen ist in diese immerwährende Schöpfung verwoben In jedem Windhauch liegt der salzige Duft und Geschmack des Meeres geschenkt von jedem einzelnen Tropfen Perfekte Schöpfung So wie es sich zeigt Perfekt Stetige Immerwährende Endlose Schöpfung Perfekt Stetige Immerwährende Endlose Veränderung Alles fliesst ineinander Alles fliesst miteinander Tropfen Wellen Wind Sand Sie verschmelzen in der immerwährenden Perfektion der Schöpfung Sind im Einklang Jeder an seiner Stelle des Erschaffens Jeder an seiner Stelle der Schöpfung Sanftheit Ein Hauch des Windes Weichheit Duft Stille Ruhe Klang des Wassers Rauschen Lauschen jeden Tones Jeder Klangfolge Rythmus Peitschende Wellen Voller Kraft Wasserwirbel im weissen Glanz Horizont Endloser Horizont Endlosigkeit Ich fühle wie sich die Schöpfung in mir zeigt Auch ich bin in meiner Verkörperung jedes einzelne Sandkorn, jeder einzelne Tropfen des Meeres, jeder Windhauch in der stetigen immerwährenden Perfektion der Schöpfung Ich lasse mich fallen Ich gebe mich dem Gedanken hin Hingabe Hingabe in meinen Teil der Schöpfung Hingabe in dieses tiefe Gefühl des Ineinanderschmelzens Meine Verkörperung verschmilzt in die Schöpfung Die Illusion des Getrenntseins löst sich Ich bin Teil der Schöpfung Ich bin Schöpfung So wie Mutter Natur Gott die Quelle mich erschaffen hat Pur und rein Im Fluss der Schöpfung Im Fluss der stetigen sich verändernden Schöpfung Ich, perfekt was immer auch geschieht Und wo immer auch die Schöpfung mich hinspült hinhaucht hinwirbelt Bin ich im pergekten Plan der sich stetig sich neu schöpfende Veränderung Weder der Tropfen noch der Windhauch zweifeln als Wolke verkörpert zu werden noch das Sandkorn, welches an einem Fuss einen Kindes hängen bleibt Sie gehen in keinen Widerstand Kein Widerstand an diese Perfektio Kein Zweifel an ihrem neuen Platz ihren neuen Ort Sie zweifeln nicht an ihrem Dasein an ihrer Verkörperung als Sandkorn Sie zweifeln nicht an ihrer Veränderung Sie sind im Fluss Im Fluss der Schöpfung Im Fluss der Schöpfung und tiefstem Vertrauen dass ES perfekt ist WAHRHAGTIGES GEWAHRSEIN Warum zweifelst also DU an DEINER Schöpfung ? Atme tief ein Lasse dich fallen Lasse dich fallen im tiefen Wissen DU BIST DIE SCHÖPFUNG alles was geschieht ist im Plan der Veränderung im perfekten Plan der Schöpfung Dein Leben trägt dich Vertraue auf den Fluss deines Lebens Wie die Welle das Sandkorn trägt !

In Liebe ❤ Simone

P.S. Als ich vorhin im Meer baden war, in die hohen Wellen sprang, voller Freude und Leichtigkeit ... mein Inneres Kind strahlte lachte und jukste vor Freude, wurde mir ein grosses Geschenk gemacht... mit jedem Tropfen des Meeres wurde mir sanft ein Stückchen Glück der Schöpfung zuteil !


25 Ansichten